ÜBER MICH

Sichten. Suchen. Sammeln. Aus dem Kontext lösen und neu zusammensetzen. So arbeite ich. Das Medium wechselt. Der Gestaltungsprozess ist spielerisch und bietet die Gelegenheit, Bildmotive immer wieder neu in Beziehung zu setzen, bis die frei flottierenden Fragmente in der Zweidimensionalität ganz eigene, neue Geschichten erzählen. Dabei vertraue ich der Kraft der Bilder, die jenseits des konkret Dargestellten ein Unsagbares aufscheinen lassen können.

Während Druckgrafik und Malerei viele Jahre die Medien meiner Wahl waren, gehört mein Herz nun seit geraumer Zeit der Mischtechnik, der Collage und den kleinen Formaten.

Ein nicht unbedeutender Teil meines freien künstlerischen Schaffens ist dem Bildschaffen in Gemeinschaft gewidmet: Dem Projekt Kunst im Umschlag und der Künstlergruppe lautexileins, beides partizipative Kunstprojekte mit befreundeten Künstlerinnen.

BIOGRAFIE

geboren 1978 in Suhl / Thüringen
2000 Studium der Freien Grafik an der HKD Burg Giebichenstein (Prof. Rug & Prof Ruddigkeit)
2005 Studium der Freien Kunst an der Bauhausuniversität Weimar / 2008 Diplom (Prof. N.W. Hinterberger & Susanne Ring)
2008 Aufbaustudium Kunsttherapie an der HfbK Dresden / 2010 Diplom